Sonntag, 26. April 2015

Heimat– und Friedensprogramm

(Auf gesetzlicher Grundlage als Anregung zur konstruktiv zielführenden Mitarbeit.)
URSACHE und GENERALLÖSUNG zur BEFREIUNG vom Faschismus und Nazismus
ist die staatsrechtlich pflichtgemäße Heimat- und Verfassungsumsetzung Artikel 146 in Verbindung Artikel 139 Grundgesetz FÜR die Bundesrepublik Deutschland – Befreiung der rechtsgültigen WRV 1919 vom kolonialen Grundgesetz FÜR die BRD
– danach Reform der Verfassung für die Deutschen Völker!

Maßnahmen:

- Endgültige Befreiung Deutschlands vom Faschismus mit Einrichtung einer militärischen Übergangsregierung durch die Alliierten und eines SHAEF- SMAD- Gerichtes – Nürnberg 2. Internationale Strafverfolgung nach SHAEF und SMAD für alle heutigen Nazi- und Kriegsverbrecher.
- Sofortige Abschaltung der deutschen Nazi-Kolonie *Bundesrepublik Deutschland* als wirtschaftlicher, politischer und finanzieller Motor des internationalen Faschismus.
(Die Auflösung der BRD – EU- Nazikolonie erfolgt ähnlich wie 1990 die Abwicklung der *Deutschen Demokratischen Republik*.)
- Einrichtung einer Welt- Friedenskonferenz mit unserer Beteiligung als Stimme Deutschlands zum Abschluß der Friedensverträge mit allen beteiligten Nationen – Konferenz von Jalta 2´- Wiederherstellung Welt- Frieden durch den konkreten Abschluß der ausstehenden Friedensverträge mit über 54 Nationen eingeschlossen die alliierten Siegermächte = Welt–Frieden – Weltsicherheit – global stabile Verhältnisse
- Löschung der Feinstaatenklausel in der UNO
- Aktivierung der rechtsgültigen Weimarer Reichsverfassung (WRV) von 1919
- Aktivierung des Völkerrechts für das befreite Deutschland
- Wiederherstellung der vollen Souveränität und Beendigung der militärischen Besetzung Deutschlands gem. HLKO und Völkerrecht
- die EU – NATO – Auslandsabgaben, Besatzungskosten, Kriegs- und Kriegsfolgelasten fallen komplett weg

- Aktivierung aller menschlichen Grundrechte wie das Grundrecht auf Heimat in Deutschland
- Wiederherstellung der deutschen Bundesstaaten, Provinzen und freien Städten
- Aktivierung Reichs- und Heimatangehörigkeitsgesetz vom 22. Juli 1913
- Aufhebung der obsoleten Reichsangehörigkeit im RuStaG von 1913
- Heimat- Staatsangehörigkeitsausweise, Personenausweise und Reisepässe
- Reformierung der Weimarer Reichsverfassung zur einer neuen fortschrittlichen Verfassung für die Deutschen Völker durch Volksentscheid/ Referendum
- Ende der faschistischen Parteiendiktatur durch Entnazifizierung/ SHAEF- SMAD Gericht
- Volksherrschaft über Leistungspolitik für das Volk mit Volksentscheide zu allen grundlegenden Belangen von Staat und Gesellschaft
- Nach der endgültigen Wiederherstellung des Weltfriedens und der Beendigung der Krieg: schrittweise, sozialverträgliche und geförderte Rückführung aller Kriegs- und Wirtschaftsflüchtlinge in ihre befriedeten Heimatländer. Nachweislich politisch Verfolgte Personen genießen weiterhin Schutz- und Bleiberecht.
Familienzusammenführungen und Aufbauhilfsprogramme für die zerstörten Gebiete.

Staatsauftrag Wiederherstellung der gesellschaftlichen Heimatstrukturen:

- gesellschaftlicher Grundsatz: Gemeinnutz stets vor Eigennutz
- positive Zukunft, Gleichberechtigung für alle Völker/ Menschen
- auf das allgemeine Volkswohl vereidigte Staatsbeamte
- staatliche Heimatbank – Währungsreform - goldgedeckte Mark – Heimatdruckerei – strafbewehrtes Verbot des Zinses und des Zinseszinses
- allgemeiner Schuldenerlaß im Zuge der Währungsreform für alle Bürger
(ausgenommen die ehemaligen BRD- Strukturen, Banken, Versicherungen und Konzerne/ Kartelle)
- Staatsgerichte GVG § 15 ohne Rechtsanwaltszwang
- Wiederherstellung des staatlich deutschen Recht – BGB – StGB – StPO Straftatverfolgung ZPO

- Steuergeldverwendung ausschließlich nur zum Wohl der deutschen Völker und des Friedens
- Wiederherstellung Volksvermögen/ Volkseigentum an öffentlichen Immobilien, Grund und Boden, Wald, Wiesen, Felder, Gewässer/ Wasser und der Atmosphäre
- staatliche Heimatindustrie – insbesondere der Schlüsselindustrien
- Reform der gesamten Wirtschaft zu einer weitestgehend Exportunabhängigen Heimatwirtschaft
- staatliches Heimatpost- und Fernmeldeamt mit kostenloser Telekommunikation
- staatliche Heimatbahn und staatliches Verkehrsnetz
- staatliches Transportwesen zur See, zu Wasser und in der Luft
- staatliches Versicherungswesen
- staatlich kostenfreie Wasserversorgung
- staatlich abgesicherte Altersversorgung - Rentenkasse
- staatlich kostenfreies Gesundheitswesen: Einrichtung von Sanatorien um die schwerkranke deutsche Bevölkerung zu heilen, Kranken- und Altenpflege: Finanzierung pflegender Angehöriger mit abgesicherten Pfleglohn
- staatlicher Schutz und intensive Förderung der Familie
- staatlich kostenfreies Schul- und Bildungswesen
- staatliche Bildung auf wissenschaftlich höchsten Niveau für alle Menschen, einschließlich  Heimatkunde mit den Schwerpunkten: Rückkehr zur Natur und den deutschen Volkskulturen
- geschichtshistorische und staatsbürgerliche Aufklärung der Menschen über Geld- und Machtsysteme, die Entstehung von Abhängigkeiten und Kolonien, gesteuerte Ideologien und Religionen, private Verschwörungen in Geheimlogen/ NGOs, Kriege und Revolutionen etc. pp.
- strafbewehrter Schutz der Ethik und Moral
- staatlich garantierter Denkmalschutz und Schutz der Altertümer
- staatlich garantierter Schutz, Förderung und Pflege der deutschen Volkskunst und der Volkskulturen

- staatliche Energie- und Wasserversorgung – kostenfreie Energie und Wasserversorgung ist ein Grundrecht in Deutschland
- Einführung der freien Energie (z. B. H2 Technologie, Gezeitenkraftwerke, Kernfusionstechnologie, Raumenergie)
- freie Wissenschaft und Forschung, freie Energie sind Staatsauftrag und genießen besonderen Schutz
- auf wahre Berichterstattung vereidigte staatliche Heimatmedien
- strafbewehrtes Verbot von Wucher/ Spekulation im BGB und StGB
- staatlich reale Preisbindung auf alle Grundnahrungsmittel- und lebenswichtigen Erzeugnisse
- staatlich gesichertes Grundeinkommen für jeden Menschen auf ausreichend hohen Niveau
- nur eine, für jeden tragbare Grundbesteuerung
- freies Handwerk- und Gewerbe, freier Handel, freie Stände
- Widerherstellung des freien Bauerntums
- Heimat-Schutzpolizei in direkter Verbindung mit der Heimatwehr nach altpreußischen Muster
- Heimatwehr mit allgemeiner Wehrpflicht - ausschließlich nur zum Schutz der Heimat und des Friedens verpflichtet

Staatsauftrag Wiederherstellung der natürlich- gesellschaftlichen Lebensgrundlagen:

- Verbot aller schädlichen Substanzen in der Medizin, in der Nahrung und in den Getränken, die Widerherstellung der Volksgesundheit
- Dezentralisierung des Schul– und Verwaltungssystems
- neue, fortschrittliche Fortbewegungstechnologien (u. a. Nutzung freier Energie)
- Einführung der Sonn- und Ruhezeiten / komplett arbeitsfreies Wochenende
- staatlich strafbewehrter Schutz der natürlichen Lebensgrundlagen, der Umwelt/ Natur
- natürlich- bäuerliche Land- und Forstwirtschaft unter strikter Einhaltung der Naturgesetze
- freie Jagd und freies Fischen nach altgermanischen Naturrecht unter Einhaltung der strafbewehrten Naturgesetze, Hege und Pflege des Wildes als uns gleichwertige Schöpfung
- Wiederherstellung der natürlichen Lebensräume/ der Gewässerstrukturen/ Renaturierung/ Aufforstung mit Wiederherstellung der deutschen Mischwaldstruktur
- Widerherstellung der natürlichen Oberflächenstrukturen, der Hecken, Gehölze und Kleingewässer in der Landschaft

- Verbot der Gentechnik und giftiger Chemie in der Land- und Forstwirtschaft
- Entgiftung der landwirtschaftlichen Nutzflächen
- Entsorgung der Biogasanalgen, Windkraftanlagen, veralteten Atomkraftwerke, Braunkohlenkraftwerke, Müllverbrennungsanlagen und des engmaschigen Freileitungssystems
- Schließung aller Braunkohlentagebaue Renaturierung und Rettung bereist verlassener Ortschaften
- Wiederherstellung der natürlich- ländlichen Siedlungsstrukturen
- vollständige Dezentralisierung – Entstädterung des Landes
- Rückbau des nicht mehr notwendigen engmaschigen Massenverkehrssystems
- Wiederherstellung des historischen Stadtbildes, der städtischen Struktur und Ausdehnung Stand vor 1870 – Denkmalschutz
- Wiederherstellung der Arbeitsstätten und der Lagerwirtschaft am Wohnort
- Wiederherstellung der deutschen Volkskulturen

 Die Rückkehr der Gesellschaft zur natürlichen Ordnung ist das mittel- und langfristige Ziel.

Hinweis: Alle Punkte haben für die notwendige, sofortige Umsetzung eine gleichrangig hohe Priorität.

Revision der BRD/EU:
Vollständige Tiefenaufarbeitung der faschistischen Koloniediktatur ab 1933 mit dem folgerichtigen Ergebnis: Strafbewehrtes Verbot aller faschistischen Gleichschaltungsideologien, Gleichschaltung, Glaubhaftmachung, Wohnhaft, Zwang(haft), allgemeine Bürgerüberwachung, Reichsangehörigkeit und Reichsideologie, *DEUTSCH- sein*, gesteuerte NGOs, Geheimgesellschaften, Genderismus, Pornografie und Gewaltverherrlichung, Konzerne und Kartelle, Wucher, Spekulation, Ausnutzung von Abhängigkeiten, Ausplünderung jeglicher Art.

Folgen:
Die Menschen erhalten ihre Rechte und den Frieden zurück.
Die Ursache aller Probleme/ Schieflagen wird beseitigt:
Sofortiges ENDE der faschistischen BRD- EU- Diktatur als ökonomischer, finanzieller und politischer Motor des Faschismus in der Welt. Beendigung der UNO- Feindstaatenklauseln, weltweite Kriege/ Interventionen und des gesteuerten Terrorismus, Flucht und Vertreibungen, Gleichschaltungsparteien- und Organisationen, private Verschwörungen, Grundrechteverletzungen, Privatisierung der Staaten, Ausplünderung der Menschen, Sanktionen, Umweltzerstörung, Familienzerstörung, gesteuerte Revolutionen/ Umstürze, Kolonien, Finanzierung fremder Interessen, (angloamerikanische)  Besatzungstruppen/ Militärstützpunkte usw..
Wenn DEUTSCHLAND endlich frei und souverän ist, befreit sich in Folge EUROPA und die gesamte WELT!


Die gesetzliche Generallösung zur endgültigen BEFREIUNG von Deutschland und Europa vom Faschismus
Die Gefahr für die gesamte Menschheit kann jetzt sofort gebannt werden. Die Generallösung dafür ergibt sich aus dem Grundgesetz für die BRD - Nazikolonie.
Der wirtschaftliche, finanzielle und militärische  Motor des Faschismus ist die BRD.
Die Faschisten können  sofort über die bis heute im besetzten, nicht unabhängigen  Deutschland gültige alliierte Gesetzgebung gestoppt werden.
Die Umsetzung dieser gesetzlichen Kombination zwischen den Artikel 139 und Artikel 146 Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland ist der tatsächlich endgültige Sieg über den Faschismus weltweit.
Das von Adolf Hitler ab 1934 gleichgeschaltete *DEUTSCHE VOLK*  kann ohne die Hilfe Rußlands das Ziel der Befreiung vom Faschismus nicht erreichen.
Wird Deutschland nicht vom Faschismus befreit, wird letztendlich die ganze Welt und auch Rußland vernichtet.
Wird Deutschland endgültig vom Faschismus befreit, kann sofort der II. Weltkrieg beendet und die Menschheit und Rußland gerettet werden.

Rechtsgrundlagen für die Befreiung:
Bis heute volle Gültigkeit des alliierten Besatzungsrechts/ Besatzungsstatuts in Deutschland:
Artikel 139 Grundgesetz FÜR die BRD:
Fortgelten der Entnazifizierungsvorschriften aus *SHAEF – SMAD:
„Die zur "Befreiung des deutschen Volkes vom Nationalsozialismus und Militarismus" erlassenen Rechtsvorschriften werden von den Bestimmungen dieses Grundgesetzes nicht berührt.“
Alle nationalsozialistischen Gesetze und Rechtsgrundlagen wurden durch die Alliierten im rechtsgültigen SHAEF- Gesetz Nr. 1 Artikel III strafbewehrt verboten und aufgehoben:
„…Die Auslegung oder Anwendung deutschen Rechts nach nationalsozialistischen Lehren, gleichgültig wie und wann dieselben kundgemacht wurden, ist verboten….“

Das bedeutet:
Das bis heute rechtsgültigen SHAEF- Gesetze und SMAD- Befehle stehen ÜBER dem Grundgesetz FÜR die Bundesrepublik Deutschland!
Das Grundgesetz ist die höchste Rechtsnorm FÜR die BRD.
Das Grundgesetz wurde 1949 von den Alliierten FÜR die BRD verordnet.
Die Russische Föderation ist bis heute komplett für Deutschland zuständig.

Kombination mit:
Artikel 146 Grundgesetz FÜR die BRD:
“Dieses Grundgesetz, das nach Vollendung der Einheit und Freiheit Deutschlands für das gesamte deutsche Volk gilt, verliert seine Gültigkeit an dem Tage, an dem eine Verfassung in Kraft tritt, die von dem deutschen Volke in freier Entscheidung beschlossen worden ist.”

Das bedeutet:

I. Entnazifizierung aller deutschen Bundesbürger aus der deutschen Nazi- Zwangsangehörigkeit, restlose und endgültige Beseitigung aller verbotenen nationalsozialistischen Gesetze und Rechtsgrundlagen sowie deren Auslegungen und Bestandteile in Deutschland.

II. Befreiung der rechtsgültigen Weimarer Reichsverfassung von 1919 vom kolonialen Grundgesetz FÜR die BRD

III. Danach Reformierung der Verfassung durch Volksabstimmung in Deutschland

Notwendige Schritte zur Befreiung Deutschlands und Europas vom Faschismus und Nazismus:

1. Endgültige Befreiung Deutschlands vom Faschismus mit Einrichtung einer militärischen Übergangsregierung durch die Alliierten und eines SHAEF- SMAD- Gerichtes – Nürnberg 2. Internationale Strafverfolgung nach SHAEF und SMAD für alle heutigen Nazi- und Kriegsverbrecher.

2. Sofortige Abschaltung der deutschen Nazi-Kolonie *Bundesrepublik Deutschland* als wirtschaftlicher, politischer und finanzieller Motor des internationalen Faschismus. Die Auflösung der BRD – EU- Nazikolonie erfolgt ähnlich wie 1990 die Abwicklung der *Deutschen Demokratischen Republik*.
3. Einrichtung einer Welt- Friedenskonferenz mit unserer Beteiligung als Stimme Deutschlands zum Abschluß der Friedensverträge mit allen beteiligten Nationen – Konferenz von Jalta 2

4. Gemeinsame Wiederherstellung der Achse Deutschland- Preußen– Russland als Garant für den Weltfrieden, Wohlstand und Zukunft für alle Völker der Welt.

5. Aufbau einer gemeinsamen Eurasischen Union unabhängiger Nationalstaaten mit Rückkehr zu den ethnischen Kulturen und ethisch- moralischen Werten.

*SHAEF= Gesetze der Supreme Headquarters Allied Expeditionary Forces
*SMAD - Befehle der Sowjetischen Militär Administration in Deutschland